WERDE MITGLIED

UND GESTALTE MIT!

Die inm – intitiative neue musik berlin e.V. vertritt als zentrales Sprachrohr seit 1991 die Interessen freier Akteur*innen im Bereich zeitgenössischer Musik in Berlin. Damit sich die inm für die gemeinsamen Positionen und Ziele möglichst stark machen kann, ist es wichtig viele Stimmen der Szene hinter sich zu versammeln. Im Austausch mit der Mitgliedschaft kann die inm die dringendsten und aktuellen Anliegen der Szene der zeitgenössischen Musik identifizieren und wesentliche Veränderungen in Politik und Gesellschaft vorantreiben.


Als Mitglied hast Du die Möglichkeit,

  • den Vorstand der inm zu wählen, der sich für die kulturpolitischen Interessen der Freien Szene der zeitgenössischen Musik in Berlin einsetzt,
  • in Arbeitsgemeinschaften die kulturpolitische Arbeit der inm mitzugestalten und so die Szene der zeitgenössischen Musik zu unterstützen
  • die Jury der inm zu wählen, die für zwei Jahre über die Projektförderung im Bereich der Neuen Musik entscheidet,
  • von den regelmäßigen Informationen zu Beratungen, Ausschreibungen und Förderungen aus der Geschäftsstelle der inm zu profitieren und
  • Dich bei Mitgliederversammlungen und Veranstaltungen der inm mit Akteur*innen der zeitgenössischen Musikszene in Berlin zu vernetzen.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt jährlich 30 Euro für Einzelpersonen und 60 Euro für Ensembles oder Institutionen (juristische Personen). Die Mitgliedschaft kann jederzeit zum Beginn des neuen Kalenderjahres gekündigt werden.

Durch Deine Mitgliedschaft trägst Du maßgeblich dazu bei, dass sich die inm auch in Zukunft für die Interessen freier Akteur*innen im Bereich zeitgenössischer Musik in Berlin einsetzen kann. Wir freuen uns über Dein Engagement, denn gemeinsam können wir mehr erreichen.

Wenn Du dabei sein willst, schreibe eine E-Mail an info [​at​] inm-berlin.de.