Boris Streubel
So, 14/04/2019, 18:00 Uhr
Konzert

Saxophone in Concert


Konzert des Brandenburgischen Staatsorchesters mit dem Saxophonquartett Clair Obscur

  • Frederick Delius: »Paris. A Song of a Great City« (1901)
  • Enjott Schneider: »Berlin Punk« Konzert für Saxophonquartett (2017)
  • Alexander Glasunow: »Der Kreml« Sinfonisches Gemälde op. 30 (1890/91)
  • Dmitri Schostakowitsch: »Moskau-Tscherjomuschki« Suite op. 105 (1959)

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Saxophonquartett Clair Obscur, Solisten
Marc Piollet, Dirigent

Das Saxophon ist Instrument des Jahres 2019. Es steht im Mittelpunkt des 2017 uraufgeführten Konzerts von Enjott Schneider. Im Berliner Konzerthaus ist die Rarität mit den vier Berliner SaxophonistInnen von Clair Obscur zu erleben.

https://www.konzerthaus.de/de/

  • Konzerthaus Berlin
  • Gendarmenmarkt 2, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen / kognitive Einschränkungen