Di, 19/03/2019, 20:30 Uhr
Konzert

Stille Stücke, Schatten der Zeit


Unerhörte Musik

  • Georg Katzer: »Stille Stücke« für Akkordeon, Gitarre und Violine (1987)
  • Edoardo Micheli: »Neues Werk« für Akkordeon, Gitarre und Violine (2018, UA)
  • Tobias Schick: »Quilt« für E-Gitarre und Akkordeon (2017)
  • Ehsan Khatibi: »Neues Werk« für Akkordeon, Gitarre und Violine (2018, UA)
  • Uroš Rojko: »Accordica II« für Akkordeon und Violine (2008)
  • Iván González Escuder: »Neues Werk« für Akkordeon, Gitarre und Violine (2018, UA)
  • Elena Mendoza: »Lo que nunca dijo nadie« für Gitarre und Violine (2004)
  • Knut Müller: »Neues Werk« für Akkordeon, Gitarre und Violine (2018, UA)

Diego Ramos Rodríguez, Violine
Olivia Steimel, Akkordeon
Josef Mücksch, Gitarre

Lediglich 4' 33'' brauchte John Cage 1952, um Stille als Grundmaterial von Musik zu erklären. Viele Musiker, Komponisten und Ästhetiker scheinen davon immer noch wie traumatisiert zu sein, als wäre die Stille eine eindeutige Erscheinung .

www.unerhoerte-musik.de

  • Einführung: 19:45
  • BKA-Theater
  • Mehringdamm 34, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen
  • Ticketpreis: 13.-/9.- Euro
  • Kartenvorbestellung: 20 22 007
  • Ticketverkauf