So, 07/10/2018, 20:00 Uhr
Konzert

StudioChor Berlin und Kammerakademie Halle, 27, Uraufführung Frithjof Eydam, Leitung Alexander Lebek, dazu 20. Klavierkonzert d-Moll KV 466 von W.A. Mozart mit Anastassiya Dranchuk KV

  • W.A. Mozart: »20. Klavierkonzert d-Moll, KV 466«
  • Frithjof Eydam (geb. 1985): »27 für gemischten Chor und Orchester« URAUFFÜHRUNG (Komponiert 2017 - 2018)

StudioChor Berlin und Kammerakademie Halle

Anastassiya Dranchuk, Flügel, Pianistin

Sog. E-Musik. F. Eydam hat den Anspruch, unter Berücksichtigung der gesamten Musikgesch. einen originellen musiksprachl. Ausdruck für eine spezifische u. relevant-aktuelle Haltung von Mensch zu Welt gefunden zu haben. Originell, publikumswirksam.

www.studio-chor-berlin.de

  • Einführung: Einführung zu 27, Vertonung frühester Gedichte Adgar Allan Poe's, mit Frithjof Eydam, Frau Prof. Dr. Haselstein, Poe-Expertin, Moderation Anja Herzog rbb
  • Dauer: 19.00h, Pausen: 20.40
  • Bemerkungen zum Datum und Uhrzeit: Abendkasse öffnet 18.30 Uhr, Beginn Einführung 19.00 - max. 19.45 Uhr
  • Bemerkungen zum Ort: Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin
  • Ticketpreis: 16 - 30,00 €
  • Kartenvorbestellung: 017645994340
  • Ticketverkauf