Mi, 31/10/2018, 20:00 Uhr
Konzert

ERSCHRECKEN KANNSTE MORGEN!


Zeitgenössische Musik und Raum

  • Hans Zender: »Fragmente (Canto V)«
  • Vladan Radovanovic: »Audiospatial«
  • Juliana Hodkinson: »something in capitals«
  • Brian Ferneyhough: »Time and Motion Study III«
  • Jonathan Harvey: »Ashes dance back«
  • James Dillon: »Hyades«
  • Louis and Bebe Barron: »Forbidden Planet«

PHØNIX16

NoiserKroiser
Nikolaus Neuser, Trompete
Timo Kreuser, Innenklavier, Künstlerische Leitung

ERSCHRECKEN KANNSTE MORGEN! ist Raumklangmusik, ist Stereophonie, Ambiophonie, Quadrophonie, Octophonie und Mikrophonie.

http://phoenix16.de/

  • Dauer: 22:00h
  • Heimathafen Neukölln
  • Karl-Marx-Str. 141, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen / Hörbehinderung / kognitive Einschränkungen
  • Ticketpreis: 13 - 10
  • Kartenvorbestellung: 030 56 82 13 40
  • Ticketverkauf