Foto: Anja Weber
Di, 25/09/2018, 20:30 Uhr
Konzert

Exiles | Ensemble KNM Berlin


Unerhörte Musik

2017 wurde das Ensemble KNM Berlin gemeinsam mit dem Pariser Ensemble alternance eingeladen, um in Shiraz (Iran) Konzerte und Workshops mit iranischen Komponisten zu geben. So sollte das Shiraz Kunstfestival, dass das erste und einzige Festival für Moderne Kunst im Iran war und von 1967 bis 1977 statt fand, wiederbelebt werden. Es erlangte weltweite Beachtung und Bedeutung. Komponisten wie Iannis Xenakis, John Cage, David Tudor und Karlheinz Stockhausen feierten hier große Erfolge. Besonders spannend war der interkulturelle Dialog zwischen Künstlern aus der westlichen Welt, indischen, balinesischen und persischen Künstlern im Bereich Theater, Tanz und Musik. 1978 endete ein weltweit einmaliges Experiment.

Leider wurde das gesamte Festival 2017 von den Iranischen Behörden kurzfristig abgesagt. 2018 findet es nun unter dem Namen „ACIMC Festival of Contemporary Music“ im Pariser Exil statt. Einige der Werke von iranischen Komponisten, die für das Konzert des KNM Berlin entstanden, werden im Rahmen der Unerhörten Musik als Preview vorgestellt. Aufgrund der iranisch - deutsch - französischen Initiative für das Shiraz Festival finden sowohl die beiden Pariser Komponisten Jean-Luc Hervé und Pascal Dusapin als auch der in Berlin lebende Mark Barden Eingang in das Programm. Die Kompositionen von Ehsan Khatibi, Jean-Luc Hervé, Afshin Motlaghfard und Ali Gorji werden von der Ernst von Siemens Musikstiftung unterstützt.

  • Ehsan Khatibi: »Ehsan Khatibi« für Bassklarinette, Viola und Kontrabass (2018)
  • ean-Luc Hervé: »#3 (les sons tournent…)« für Kontrabassklarinette und versteckte Klangquellen (2018)
  • Mark Barden: »personae« für Bassflöte und Bassklarinette (2009)
  • Afshin Motlaghfard: »Duet for Alto & Contrabass« (2017)
  • Pascal Dusapin: »Laps« für Klarinette und Kontrabass (1991)
  • Ali Gorji: »inside out« für Flöte, Englischhorn, Bassklarinette, Viola und Kontrabass (2017)

Ensemble KNM Berlin

Rebecca Lenton, Flöte
Gudrun Reschke, Englischhorn
Theo Nabicht, Klarinette/Bass- und Kontrabassklarinette
Kirstin Maria Pientka, Viola
Jonathan Heilbron, Kontrabass

www.unerhoerte-musik.de

  • Dauer: 02:00h
  • BKA-Theater
  • Mehringdamm 34, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen
  • Ticketpreis: 13,- / 9,-
  • Kartenvorbestellung: 030 20 22 007
  • Ticketverkauf