Schwarzes Brett

initiative neue musik berlin e.V. (inm)

Die initiative neue musik berlin e.V. (inm) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Assistenz zur Unterstützung einer Marketingkampagne für die zeitgenössische Musikszene in Berlin.

Die inm bündelt und vertritt seit 25 Jahren als Dachverband der freien Szene der Neuen Musik in Berlin die Interessen der Akteur*innen der Szene gegenüber Politik und Verwaltung. Sie ist als Sprachrohr und Partnerin im Dialog etabliert, als Förderinstitution ein wichtiger Bestandteil der Berliner Kulturlandschaft. Eine zentrale Stelle für Marketing stärkt und verbessert die Sichtbarkeit der neuen Musik in Berlin und rückt die gesellschaftliche Relevanz der zeitgenössischen Musik stärker ins öffentliche Bewusstsein. Unter dem Namen field notes unterstützt die Kampagne die Berliner Szene; erkundet, beobachtet und dokumentiert aktuelle Entwicklungen und bietet einen Überblick über die Veranstaltungsvielfalt. Die Kampagne umfasst die zweimonatige Herausgabe des field notes Magazins, die Organisation von spartenübergreifenden Künstler*innengesprächen und die Organisation des Monats der zeitgenössischen Musik, der einen Monat lang im Jahr die zeitgenössische Musik in den Fokus des Berliner Kulturlebens rückt. Ein wichtiger Teil des Programms ist der Stärkung der Szene selbst gewidmet, um einen nachhaltigen Effekt in den Kommunikationsaktivitäten zu erzielen: Zur Professionalisierung bietet die Marketingkoordination ein Beratungsangebot und Workshops zu relevanten Themen. Mit einer Schreibwerkstatt werden außerdem Journalist*innen von morgen an die Kunstsparte herangeführt.

Was wir bieten:

  • Tiefer Einblick in die zeitgenössische Musikszene Berlins
  • Direkter Kontakt zu Künstler*innen und Musikschaffenden
  • Selbstständige Arbeit bis hin zur Übernahme von einzelnen kleinen Projekten
  • Detaillierte Einblicke in Abläufe, Projekte, Aufbau von Kampagnen, etc.
  • Besuch von Konzerten
  • Selbstständige Einteilung der Arbeitszeiten

Tätigkeitsbereich

  • Mitarbeit bei der Redaktion, Lektorat und Vertrieb des field notes Magazins
  • Unterstützung bei der Organisation, Vor- und Nachbereitung von Beratungsgesprächen
  • Pflege der Datenbank des Netzwerks aus Fachleuten aus Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Grafik, Druckereien, etc.
  • Unterstützung bei der Koordination der Termine für Veranstaltungen der zeitgenössischen Musik in Berlin / Pflege der Datenbank
  • Mitarbeit bei der Organisation von Workshops zu relevanten Themen der Kommunikation und bei der Erstellung von Leitfäden
  • Mitarbeit bei der Organisation von Künstler*innengesprächen
  • Mitarbeit bei der Organisation einer Schreibwerkstatt (Journalist*innen von morgen soll mit der Schreibwerkstatt das Werkzeug an die Hand gegeben werden, sich mit Inhalten der aktuellen Musik fachlich auseinandersetzen zu können).
  • Mitarbeit bei der Planung der Kommunikationsmaßnahmen zum Monat der zeitgenössischen Musik
  • Unterstützung in der Projektadministration (Vorbereitung Betriebsprüfung, Buchführung und -haltung, Jahresverwendungsnachweis inkl. Sachberichten)
  • Pflege der Website und der Sozialen Medien
  • Unterstützung bei Rechercheaufgaben
  • Unterstützung bei der Erstellung von Pressetexten
  • Organisation und Betreuung von Mailings
  • Mitarbeit bei der Herstellung von Werbemitteln und Publikationen
  • Pflege der Kontaktdatenbank

Sie bringen mit:

  • Studium im Bereich der Musik-, Kommunikations- oder Geisteswissenschaften oder im betriebswirtschaftlichen Bereich mit Schwerpunkt Kulturmanagement oder -marketing oder ähnliche Qualifikationen
  • Kenntnisse über und Freude an der zeitgenössischen Musik, Kunst und Kultur
  • Erste Erfahrungen im Bereich Marketing, Projektmanagement, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und/oder Kulturmanagement
  • Sehr gute administrative und organisatorische Fähigkeiten
  • Hervorragende mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Teamfähigkeit
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Affinität zu Online-Medien
  • Fähigkeit zu selbständigen Arbeiten
  • Stressresistentes Arbeiten
  • Sicherer Umgang mit gängigen Internet- und MS-Office-Anwendungen

Im Überblick

  • Zeitraum: ab November 2018 bis August 2021
  • 20 Stunden
  • Vergütung: ca. 1100€ brutto

Download Ausschreibung

*****

*****

*****

Landesjugendensemble Neue Musik

Für die organisatorische Betreuung seines Projektes "Landesjugendensemble Neue Musik" sucht der Berliner Landesmusikrat eine freie Mitarbeiterin/einen freien Mitarbeiter auf Honorarbasis. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 31. Oktober 2018 an info [​at​] landesmusikrat-berlin.de.

Download Ausschreibung

*****

exploratorium berlin

Das exploratorium berlin braucht neue Räume: Geuscht werden 600 bis 1000 qm², am Liebsten innerhalb des S-Bahn-Rings (oder nicht zu weit außerhalb), möglichst gut angebunden an die öffentlichen Verkehrsmittel und vor allem dazu geeignet, um Konzerte und Workshops rund um die musikalische Improvisation anzubieten; bevorzugt zum Kauf, sonst auch zur Miete.

https://exploratorium-berlin.de/de/das-exploratorium-berlin-braucht-neue-raeumlichkeiten/