mikromusik – Festival experimenteller Musik und Sound Art

Ende August findet zum vierten Mal das Festival experimenteller Musik und Sound Art mikromusik des Berliner Künstlerprogramms des DAAD statt. mikromusik spielt mit der Mehrdeutigkeit des Begriffs „mikro“. Im Zentrum stehen herausragende oder neue Werke aktueller und ehemaliger Gäste des Berliner Künstlerprogramms des DAAD.

In der vierten Ausgabe des Festivals wird ein dichtes Programm aus sozialkritischen und musikalischen Interventionen im öffentlichen Raum präsentiert sowie Konzerte in den neuen Räumen der daadgalerie, die mit improvisatorischer und ritueller Qualität und mit selbst erfundenen Instrumenten und Elektronik eine besondere Hörsituation erzeugen. Hier sind neue Werke der aktuellen Gäste Charo Calvo, Arturas Bumšteinas und Max Eastley zu hören. Eine Ausstellung mit Installationen des britischen Klangkünstlers Max Eastley ist schon ab dem 10.8. in der daadgalerie zu sehen, eine Installation von Israel Martinez im öffentlichen Raum arbeitet mit Ton-Aufnahmen von Drogenhäfen in Mexiko. Das Festival wird mit einem großen Ensembleprogramm durch das Ensemblekollektiv Berlin im Heimathafen Neukölln mit Werken von Turgut Erçetin, Yair Klartag und Clara Iannotta eröffnet. Es schließt – eingeleitet vom Auftauchen des Projektes Sing along, Berlin! mit Straßensongs von Neo Muyanga und an die 100 Sängern – mit einem mobilen Konzert am Engelbecken, bei dem zum Sonnenuntergang Bläserstücke von der dieses Jahr verstorbenen Komponistin Graciela Paraskevaidis aus Uruguay und Barblina Meierhans sowie eine Auftragskomposition von Marcelo Toledo durch das Ensemble Apparat zur (Ur-)Aufführung kommen.

Festival des Berliner Künstlerprogramms des DAAD
Gefördert aus Mitteln des Auswärtigen Amt und des Landes Berlin
In Kooperation mit Deutschlandfunk Kultur, Elektronisches Studio der TU Berlin – Fachgebiet Audiokommunikation, Ensemblekollektiv Berlin, Kontraklang, Sing along, Berlin!/iQult/WinB e.V.
Mit Projektförderungen durch Hauptstadtkulturfonds und GVL

22.-27.8.2017

Installationen und Konzerte
Heimathafen, daadgalerie, Engelbecken

www.berliner-kuenstlerprogramm.de