Do, 14/09/2017, 20:00 Uhr
Konzert / Performance / Echtzeitmusik / Improvisation

r ä u m e


eine performative Installation für Musik, Tanz und Licht.

KlangRAUM: David Chiesa und Michel Doneda, zwei wichtige Vertreter der französischen Experimental-Musikszene, sensibilisieren durch ihre exzellente und individuell geprägte Spielweise unsere Hörgewohnheiten - mal zart, mal brachial, aber auch Stille präzise formulierend.

TanzRAUM: Fine Kwiatkowski wechselt in ihrer äußerst eigenständigen Bewegungswelt immer wieder die Perspektiven; als Skulptur verharrend, als Wesen nicht greifbar. Dabei offenbart sie subtile Einblicke in innere Zustände, die jeder kennt.

LichtRAUM: Michael Vorfeld entwirft mit Hilfe verschiedenster Lichtquellen - von der Glühlampe bis hin zum Diaprojektor - ephemere, sich stetig wandelnde, räumliche Situationen. Als gleichberechtigtes Medium erschafft das Licht immer wieder neue und überraschende Wahrnehmungssituationen voll atmosphärischer Dichte und sinnlicher Intensität.

David Chiesa , Kontrabass
Michel Doneda , Saxophon
Fine Kwiatkowski , Tanz
Michael Vorfeld, Licht

https://www.exploratorium-berlin.de

  • Dauer: 2h
  • exploratorium berlin
  • Mehringdamm 55 (Sarotti-Höfe), 1, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen
  • Ticketpreis: 12 / 10 / 6 Euro
  • Kartenvorbestellung: 030 84 72 10 52