Di, 26/09/2017, 20:30 Uhr
Konzert

Unerhörte Musik


Art Ensemble Berlin | The Galactic Composers Project

Das Art Ensemble wurde im Januar 2013 gegründet; es konzentriert sich auf die Erschließung eines völlig neuen Repertoires mit profilierten Werken zeitgenössischer Komponisten für diese eigentümliche Besetzung. Insbesondere der Kontrabass, aber auch die Vielfalt der Flötenfamilie von der sehr tiefen Kontrabass- bis zur Piccoloflöte spielen bei der Erforschung dieser instrumentalen Kombinationsmöglichkeiten eine prominente Rolle.

  • Volker Ignaz Schmidt: »hic et nunc« für Flöte, Kontrabass, Klavier (2015)
  • René Wohlhauser: »Quamakútsch « für Flöte, Kontrabass und Klavier (2017, UA)
  • Art-Oliver Simon: »gekreuzte wege« für Flöte und Klavier (2014, UA)
  • Michael Quell : »staubaggregation « für Flöte, Klavier und Kontrabass (2017, UA)
  • Max E. Keller: »autonomia e dialogo« für Flöte und Klavier (2015)
  • Art-Oliver Simon: »Polaroid (vor dem Tsunami)« für Flöte, Kontrabass, Klavier (2013)
  • Franz-Jochen Herfert: »Paradigmal change« für Flöte, Kontrabass, Klavier (2017, UA)

Art Ensemble

Antonella Bini, Flöten
Oliver Potratz, Kontrabass
Art-Oliver Simon, Klavier

http://www.unerhoerte-musik.de

  • BKA-Theater
  • Mehringdamm 34, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen / kognitive Einschränkungen