Sa, 23/09/2017, 19:00 Uhr
Konzert / Diskurs / Workshop

ZOOM IN


Konzert des Kairos Quartetts mit Workshop

Dies ist das Schwester-Programm zu ZOOM OUT (Mai 2017) und es beschäftigt sich ebenfalls mit der Frage, wie Musik gehört werden kann. Die Stücke dieses Programms wurden spezifisch ausgewählt, um das Hören von Details und feinsten Abstufungen zu erleben, also das Hineinzoomen in den Klang. Der Workshop ist ein Teil der Werkserie "Concerto grosso nuovo", bei dem das Kairos Quartett als "Concertino" (Solistengruppe) gemeinsam mit Workshopteilnehmern (Ripieno bzw. Orchester) auftritt.

  • Larisa Vrhunc: »Vertical « Concerto-Grosso-Version mit Abiturienten des Musikgymnasiums C.Ph.E. Bach (1968)
  • Marina Khorkova: »Streichquartett Nr.2« mit Toy-Piano-Zuspiel (2016)
  • Giorgio Netti: »tête « für Cello und aufgenommene Stimme (2008/09)
  • Simon Steen-Andersen: »Study for String Instrument #2« for one or more string instruments and whammy pedal (2009)
  • Giacinto Scelsi: »Streichquartett Nr. 3« gesetzt von Vieri Tosatti (1963)

http://www.kairosquartett.de/termine

  • St. Matthäus-Kirche
  • Matthäikirchplatz, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen / kognitive Einschränkungen