Sa, 16/09/2017, 21:00 Uhr
Konzert / Performance

Party des Monats der zeitgenössischen Musik


Giovanni Civitenga + Hacklander \ Hatam + NHK yx Koyxen + Junis

Für das Bergfest des Monats der zeitgenössischen Musik hat das ACUD ein spannendes Programm zusammengestellt, bei dem nicht nur gehört, sondern auch getanzt werden kann: Giovanni Civitenga ist der Kopf hinter dem Berliner Label S K Y A P N E A und der gleichnamigen Radiosendung auf NTS, in der er regelmäßig Gäste einlädt und mit ihnen Visionen eines eindringlichen Sounds verbreitet. Weiter geht es mit Hacklander  \  Hatam, dem Drum- und Elektronik-Duo von Colin Hacklander und Farahnaz Hatam. Ihr Interesse gilt rhythmischer Stabilität und ihre Abwesenheit, der Tiefe radikaler Material-Heteronomie im zeitgenössischen Kapitalismus und der Natur unserer Konditionierung. Sie verstehen Ton als plastisches Material und Klang als Medium für Ideen: digitale Klangsynthese mit SuperCollider. Kouhei Matsunaga ist nicht nur Musiker, sondern auch Illustrator, der unter verschiedenen Künstlernamen (NHK, NHKyx, Internet Magic, Koyxen) Platten auf Labels wie Skam Records, Wordsound, Raster Noton, PAN, L.I.E.S. DFA und Mille Plateaux veröffentlichte. Abgelöst werden sie am späteren am Abend von Junis, der Teil des Berliner Kollektivs ∑(Summe) ist. Das lose Gemeinschaftsprojekt Berliner Produzenten strebt mit Künstlergesprächen, Ausstellungen und Platten seit 2013 im Berliner Untergrund nach einem neuen „wir“ und entwirft eine Antwort auf die ansteigende Individualisierung des Neoliberalismus.

Giovanni Civitenga
Hacklander \ Hatam
NHK yx Koyxen
Junis

http://www.acud.de/

  • acud macht neu
  • Veteranenstraße 21, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen / Hörbehinderung / kognitive Einschränkungen