Mi, 24/04/2019, 20:00 Uhr
Konzert / Echtzeitmusik

Very organized


Vier Soli für elektrische Orgel

Heimorgeln wurden ab den 1960ern hauptsächlich für den Amateurgebrauch produziert und dienten als Ersatz für Kirchen- oder Hammond-Orgeln. Sie waren für das Wohnzimmer, Gottesdienste und Rockkonzerte gedacht. Komponisten widmen ihnen kaum Aufmerksamkeit.
Very organized lässt den Begriff Orgelmusik nun in einem ganz anderen Licht erscheinen. Vier Performer/innen entwickeln Ansätze, in denen die Beschränkung der Instrumente als kreative Ausgangs-Impulse dient, die sie dann mit Computer, Präparationen oder Objekten erweitern.

Boris Baltschun (D) | Harmona, Pumpenorgel, DDR 1960er Kaffe Matthews (GB) | Elka, Italien 1960er Andrea Parkins (USA) | Ace Tone Top 8 combo USA 1965/66 Antje Vowinckel (D) | Korg CX-3, Japan 1979 (hammond clone)

www.km28.de

  • Dauer: 02:00h
  • KM28
  • Karl-Marx Str. 28, Berlin
  • Ticketpreis: 8