Privat
Fr, 12/04/2019, 21:00 Uhr
Konzert / Echtzeitmusik / Improvisation

Sophie Agnel / Angélica Castelló / Isabelle Duthoit + Nina Polaschegg / Bruno Strobl


biegungen im ausland

Sophie Agnel – Klavier
Angélica Castelló – Paetzold Blockflöte, Tonband, Elektronik
Isabelle Duthoit – Klarinette, Stimme

Espresso & Mud
Nina Polaschegg – Kontrabass
Bruno Strobl – Elektronik

biegungen im ausland präsentieren improvisierte Musik. Mit Sophie Agnel, Angélica Castelló und Isabelle Duthoit sind drei renommierte Musikerinnen auf Frankreich und Österreich geladen, die alle drei regelmäßig auf den internationalen Improvisationsbühnen konzertieren und sich mit ihrem intensiven Spiel einander kongenial ergänzen. Nina Polaschegg ist Musikwissenschaftlerin und Kontrabassistin, Bruno Strobl Komponist und improvisierender Live-Elektroniker. In ihrem Duo spielen sie Konzeptstücke und freie Improvisationen, in denen Strobl u. a. die Klänge des Kontrabassʼ live sampelt und weiter editiert.

https://ausland-berlin.de/agnelcastelloduthoit-polascheggstrobl

  • Bemerkungen zum Datum und Uhrzeit: Einlass: 20:30 Uhr
  • ausland
  • Lychener Str. 60, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / kognitive Einschränkungen
  • Ticketpreis: 8 Euro
  • Kartenvorbestellung: Nur Abendkasse.