Albrecht Hotz
So, 24/03/2019, 12:00 Uhr
Konzert / Diskurs / Workshop

Wie politisch ist unser Werkzeugkasten?


im Rahmen des Akademie-Projektes "Wo kommen wir hin"

Die spezifischen Eigenschaften der verschiedenen Kunstgattungen konkretisieren und entwerfen gesellschaftliche Realität. Sind deren Werkzeugkästen darum politisch bzw. wo beginnt das Politische in der Kunst? Und wie ordnet sich hier die Musik ein, der einerseits affektive Qualitäten zugeschrieben werden und die andererseits Wirklichkeit maßgeblich reflektiert und gestaltet? Die Komponisten Helmut Lachenmann und Manos Tsangaris, Mitglieder der Akademie der Künste, erörtern gemeinsam die aktuelle Lage zeitgenössischen Komponierens in diesem Spannungsfeld.

Gespräch mit musikalischen Beiträgen zur Lage des zeitgenössischen Komponierens.

https://www.adk.de/

  • Akademie der Künste, Hanseatenweg
  • Hanseatenweg 10, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: Ausstellungshalle 2
  • Ticketpreis: 5/3€
  • Kartenvorbestellung: +49 (0)30 20057-1000
  • Ticketverkauf