Heinz Handschick, o.T., 2009, roter Kugelschreiber (Detail), © HSB / Handschick, 2019
Mi, 27/03/2019, 20:00 Uhr
Konzert / Klangkunst

Klangfarben


Konzert für Violine solo

Der Künstler Heinz Handschick zeigt trotz oder wegen seines fortgeschrittenen Alters keinerlei Berührungsängste mit Neuem — weder bildkünstlerisch noch musikalisch. Ihm, dessen Arbeiten bis Dezember 2018 in der Hegenbarth Sammlung Berlin zu sehen waren, ist dieses Konzert gewidmet. Der junge Tonschöpfer Lucca Staffiere (*1990) wurde hierzu von der Hegenbarth Sammlung beauftragt, ein Stück für Violine solo zu komponieren, das von Heinz Handschicks Arbeiten inspiriert ist. Den Rahmen bilden zwei Klassiker der Literatur für Violine: Pierre Boulez und Ursula Mamlok, deren Schaffen im 20. Jahrhundert zu verorten ist. Die Hegenbarth Sammlung Berlin präsentiert seit der Eröffnung 2014 nicht allein Arbeiten ihres Namensgebers (Josef Hegenbarth, 1884—1962), sie fördert Dialoge mit Sprache, Klang, Bewegung, Zeit und Zeichnung.

  • Luca Staffiere (*1990): »Klangfarben auf schwingendem Körper« Hommage an Heinz Handschick für Violine solo und Live-Elektronik (2019, UA)
  • Ursula Mamlok (1923—2016): »From my Garden« für Violine Solo (1987)
  • Pierre Boulez (1925—2016): »Anthèmes I« für Violine Solo (1991)

Henriette Scheytt, Violine

Um dem Künstler Heinz Handschick (*1931) eine Freude zu machen, wurde junge Tonschöpfer Lucca Staffiere (*1990) beauftragt, ein kurzes Stück für Violine solo zu komponieren, das von Handschicks Arbeiten inspiriert ist.

https://www.herr-hegenbarth-berlin.de

  • Einführung: Einführung: Christopher Breu
  • Dauer: 00:45h, Pausen: zzgl. Pause
  • Bemerkungen zum Datum und Uhrzeit: Einlass: 19:00 Uhr
  • Hegenbarth Sammlung Berlin
  • Nürnberger Straße 49, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: Die Hegenbarth Sammlung Berlin ist eine private Kunstsammlung. Das Konzert findet im Ausstellungskabinett statt (Nürnberger / Ecke Augsburger Straße, 1. OG mit Lift).
  • Barrierefreiheit: motorische Einschränkungen
  • Ticketpreis: € 5,— VK / € 7,— AK
  • Kartenvorbestellung: (030) 23 60 99 99
  • Ticketverkauf