Marcus Lieberenz
Di, 01/01/2019 - Do, 28/02/2019
Longplay

Berlin Rosenthaler Platz


Ein Audiowalk mit singenden Sirenen

In gemeinsamen ortsspezifischen Arbeiten widmen sich Kirsten Reese und David Wagner einer musiktheatralen Inszenierung von Stadträumen. Alltagsgeschehen wird überlagert von literarischem Text, atmosphärischem Klang, Soundscapes, komponierter Musik und Zuspielungen historischer Originaltöne. Getrennte Schichten historischer Erinnerung und Gegenwart gelangen auf diese Weise zu gleichzeitiger Präsenz und lassen das Jetzt als flüchtigen Moment innerhalb unaufhörlichen Wandels erfahren. Durch die Wahrnehmung der Ton- und Textspur über Kopfhörer wird der Stadtraum in der Bewegung für jeden einzelnen zu einem ganz eigenen Musiktheaterraum.
„Berlin Rosenthaler Platz“ erweitert die Mittel des Audio-Walks unter Beteiligung von Live-Elementen zu einem Portrait dieses Ortes – sozialer Brennpunkt im 19. Jahrhundert, Zentrum jüdischen Lebens in den 1920er Jahren –, taucht ein auch in seine DDR- und Wendegeschichte.

  • Kirsten Reese / David Wagner: »Berlin Rosenthaler Platz« (2018)

Sirje Viise, Sopran
Daniel Gloger, Countertenor
Charlotte Müller, Sprecherin
Johannes Suhm, Sprecher

Eine immersive Inszenierung im Stadtraum. Alltagsgeschehen wird akustisch überlagert von literarischem Text, Soundscapes, komponierter Musik, musiktheatralem Gesang und Zuspielungen historischer Originaltöne.

http://kirstenreese.de/rosenthalerplatz.html

  • Dauer: 01:15h
  • Bemerkungen zum Datum und Uhrzeit: zwischen 11.00 - Einbruch der Dunkelheit (Kopfhörer und Player können in der Buchhandlung Ocelot ausgeliehen werden.)
  • Ocelot
  • Brunnenstraße 181, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: Öffnungszeiten Buchhandlung Ocelot Mo-Sa 11-20 Uhr
  • Ticketpreis: kostenlos