Mo, 21/01/2019, 10:00 Uhr
Diskurs / Workshop

klangzeitort: Whirled-in-sound Workshop mit Carlos Gutiérrez


Die indigene Musikkultur der Aymara und Quetchua

Intensivworkshop für Interpret_innen und Komponist_innen und weitere Interessierte. Vorstellen von Instrumenten aus dem Anden-Hochland Boliviens. Impulse aus der indigenen Musikkultur des Altiplano für das eigene Komponieren und die eigene Klangforschung sowie zur Entwicklung eigener Instrumente. Gestalten von Klangaktionen und Klanginstallationen in der winterlichen Landschaft rund um Sauen.

Leitung: Carlos Gutiérrez (Komponist, Dirigent, Forscher, Instrumentenerfinder - La Paz/Bolivien, zur Zeit Gast des DAAD Berlin) - Robyn Schulkowsky (Schlagzeugerin), Daniel Ott (Komponist)

Anmeldung bis 10. Dezember an contact@klangzeitort.de

www.klangzeitort.de

  • Bemerkungen zum Datum und Uhrzeit: Der Workshop findet vom 21.1.-23.1. statt. Die Uhrzeit wird ggf. noch verändert.
  • Bemerkungen zum Ort: Gutshof Sauen – Die Begegnungsstätte der künstlerischen Hochschulen Berlins
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / kognitive Einschränkungen