Fr, 18/01/2019, 16:00 Uhr
Diskurs / Workshop

Luc Döbereiner zu Gast im Seminar „Überschreiben, Übersetzen, Übertragen“


UdK Berlin

Der Komponist und Klangforscher Luc Döbereiner geht in seiner Musik von kompositorischen Modellen aus, um mit ihrer Hilfe das Verhältnis zwischen der Materialität von Klang und dessen Bedeutungsgehalt auszuloten. Dabei kommen unweigerlich Fragen von Übertragung ins Spiel - angefangen von rein technischen Aspekten der Klangübertragung über die konkrete Ausgestaltung künstlerischer Übersetzungsstrategien bis zu allgemeineren ästhetischen Fragestellungen, die sich aus dem Umgang mit übertragenden Verfahrensweisen ergeben.
Gäste sind herzlich willkommen!

Leitung: Tom Rojo Poller

  • Dauer: 03:00h
  • UdK Berlin
  • Bundesallee 1-12, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: Raum 310
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen / kognitive Einschränkungen