So, 11/11/2018, 11:00 Uhr
Konzert / Kinder und Jugendliche

Klangwerkstatt Berlin


Trennung war gestern 1

  • Sven-Åke Johansson: »22 Miniaturen« für Akkordeonorchester (1991)
  • Isabel Sava: »Improvisation« für Akkordeon solo (2018, UA)
  • Maria Bulgakowa: »Kleine Passacaglia« für Akkordeon solo (2011)
  • Gerhard Scherer: »Minimusik I: Verschiebung« für Violine und Akkordeon (1997)
  • Gudrun Lund: »Down the street: Walking« für Klavier und Akkordeon (1990)
  • Marius Staible: »Unplugged hoch 3« für Akkordeon solo (2015)
  • Rene Kuwan: »Zusammenspiel im Gegensatz« für zwei Akkordeons (2017/18)
  • Helmut Barbe: »Suite« für Saxophon und Akkordeon (2017/18)
  • Reinhard Lippert: »Winkelzüge der Farbe« für Saxophon und Akkordeon (2016)
  • Rheinsberger Feelharmoniker: »Zwei neue Werke« für Orchester (2018, UA)

Akkordeon-Orchester Berlin, Rheinsberger Feelharmoniker

Gerhard Scherer, Leitung
Isabel Sava, Annika Li, Nino Scuteri, Noga Baake, Emilie Roy, Maxine Bell, Raphael Kopp, Violine: Nella Permutti, Klavier: Patricia Yuanming Tang, Saxofon: Roderik Bell, Sebastian Lange, Akkordeon

www.klangwerkstatt-berlin.de

  • Kunstquartier Bethanien
  • Mariannenplatz 2, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: Studio 1