Sa, 10/11/2018, 17:00 Uhr
Konzert / Kinder und Jugendliche

Klangwerkstatt Berlin


Extremitäten

Die Jugendensembles Progress & multiphon durchdringen unter der Leitung von Sylvia Hinz neueste Werke von Matthias Kaul für Blockflöten und Staubsauger, Aaron Bielish in graphischer Notation für gemischtes Ensemble und Objekte, und Sibylle Pomorin UA für Blockflötenquartett.

  • Sibylle Pomorin: »wind holz spiel« für 4 Blockflöten ((2016, UA)
  • multiphon / Progress / Sylvia Hinz: »senlima« für Ensemble (2018, UA)
  • Matthias Kaul: »Vacuum Ritual« für 4 Blockflöten & 4 Staubsauger (2018, UA)
  • Aaron Bielish: »EYEmusic | - VI« für Ensemble (1998 – 2015, UA)

Ensembles multiphon & Progress

Irma Schuster, Milena Weller, Elena Ziegler, Philomena Röggla, Ida Kunze, Luise Pelikan, Julie Speer, Lotta Börnchen, Blockflöten, Objekte, Stimme, Hexbug nano, Elektronik
Merle Kubina, Violine, Objekte, Stimme, Hexbug nano, Elektronik
Felicitas Kratochwil, Oboe, Objekte, Stimme, Hexbug nano, Elektronik
Nepomuk Röggla, Violoncello, Objekte, Stimme, Hexbug nano, Elektronik
Mareike Albrecht (Gast), Blockflöten, Staubsauger
Freddi Börnchen (Gast), Oboe, Objekte, Hexbug nano, Stimme, Elektronik
Sylvia Hinz, Blockflöten, Staubsauger, Objekte, Hexbug nano, Stimme, Elektronik, Leitung, Kuration

www.klangwerkstatt-berlin.de

  • Kunstquartier Bethanien
  • Mariannenplatz 2, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: Studio 1