Sa, 03/11/2018, 21:00 Uhr
Konzert

Klangwerkstatt Berlin


Swinger’s Club

Das Ensemble Lemniscate aus der Schweiz und das in Berlin ansässige Ensemble Zafraan gehen das Wagnis ein, sich gegenseitig aus den jeweiligen „musikalisch-ästhetischen Filterblasen“ hinaus zu stoßen: Beide Ensembles lassen sich vom jeweils anderen fremdbestimmen und ein Konzertprogramm diktieren. Das Resultat sind zwei Konzerte mit je einem Ensemble, das Kompositionen aus dem Nahbereich des jeweils anderen spielt.

  • Samir Odeh-Tamimi: »Shattíla« für Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier (2004/2005)
  • Hèctor Parra: »Love to Recherche« für Klarinette, Schlagzeug und Streichtrio (2010)
  • Matthew Schlomowitz: »Fast / Medium / Swing« für Klavier, 3 Instrumente & Sampler (2008)
  • Simon Steen-Andersen: »On and of and to and fro« für Saxophon, Kontrabass oder Violoncello, Vibraphon + 3 Performer (2008)
  • Andreas Eduardo Frank: »Sharp switch soft II (« für Klavier, Bassklarinette, Kontrabass, Violoncello (2016)
  • Francesco Filidei: »Esercizio di pazzia II« für 4 Performers with paper (2014)
  • Carola Bauckholt: »Laufwerk« Für Ensemble und Zuspielung (2011)

Ensemble Zafraan und Ensemble Lemniscate Basel

Miguel Pérez Iñesta, Klarinetten
Martin Posegga, Saxophone
Anna Viechtl, Harfe
Daniel Eichholz, Schlagwerk
Clemens Hund-Göschel, Klavier
Emmanuelle Bernard, Violine/Viola
Josa Gerhard, Viola/Violine
Martin Smith, Violoncello
Beltane Ruiz Molina, Kontrabass
Micaela Grau Durán, Flöte
Azra Ramić, Klarinette
Andreas Kunz, Violine
Sophie Wahlmüller, Viola
Ellen Fallowfield, Violoncello
Gilles Grimaître, Piano
Miguel Ángel Garcia Martin, Percussion
Daniel Moreira, Leitung

www. klangwerkstatt-berlin.de

  • Dauer: 2:00h, Pausen: ja
  • Kunstquartier Bethanien
  • Mariannenplatz 2, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: Studio 1