Di, 27/11/2018, 20:30 Uhr
Konzert / Performance

THE VOICES OF WOMEN | MICHIKO SAIKI


Unerhörte Musik

Die Pianistin und Medienkünstlerin Michiko Saiki präsentiert einige der persönlichsten und empfindsamsten Werke von Komponistinnen für "Vocalizing Pianist". Die neu beauftragte Stücke von Guo, Özçelebi und Gharibnejad für Michikos laufende Projekt "Die Stimme der Frauen", werden von Hiroko Iwai quasi theatral inszeniert und zusammen mit Michikos Videowerken aufgeführt. Weiterhin kommt "Islas Migrantes" für Klavier und Elektronik der in Berlin lebenden Komponistin Marisol Jimenez zur europäischen Uraufführung.

  • Amy Beth Kirsten: »(speak to me)« (2010)
  • Junyu Guo: »Lied deines Schattens« (2018)
  • Beste Özçelebi: »For them...« for solo vocalizing pianist, fixed electronics and video (2018)
  • Fojan Gharibnejad: »"X"« for vocalizing pianist and multimedia (2018)
  • Marisol Jimenez: »Islas Migrantes« for piano and electronics (2013, DE)

Michiko Saiki, Klavier, Stimme & Video
Hiroko Iwai, Inszenierung

Michiko Saiki präsentiert einige der persönlichsten und empfindsamsten Werke von Komponistinnen, die von Hiroko Iwai quasi theatral inszeniert und zusammen mit Michikos Videoarbeiten aufgeführt werden.

www.unerhoerte-musik.de

  • Einführung: 19:45
  • BKA-Theater
  • Mehringdamm 34, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen