Satie Satz aus Song Books
Sa, 10/11/2018, 20:00 Uhr
Konzert / Performance

John Cage: Variations II, III, IV

Variations II

Variable Besetzung. Für eine beliebige Zahl von Spielern, die beliebige Klangquellen verwenden.

Variations III

Variable Besetzung. Für eine beliebige Anzahl von Menschen, die beliebige Aktionen durchführen. Es gibt keine Anleitung für wie (falls überhaupt) die Klänge produziert werden sollen. In der Partitur kommt außerdem nirgendwo der Begriff “Klang” vor.

Variations IV

Für eine beliebige Anzahl von Ausführenden, Die beliebig viele Klänge und Kombinationen von Klängen mit oder ohne weitere Aktionen.
Die Klänge können sowohl im Aufführungsraum, als auch außerhalb des Aufführungsraumes erzeugt werden.

  • John Cage

Anna Clementi
Jan Rzewski
Laurie Schwartz
Lore Lixenberg
Ka Rustler
Beate Stühm
René Kramer
Helene Franck
u.a.

Tänzer*innen, Instrumentalist*innen, Schauspieler*innen, Sänger*innen aus verschiedenen Zusammenhängen, Generationen und Ländern begegnen sich im Acker Stadt Palast, um die Variations II, III, IV Von John Cage auf die Bühne zu bringen.

http://ackerstadtpalast.de/Events/John-Cage-Variations-II-III-IV

  • Acker Stadt Palast
  • Ackerstraße 169/170, Berlin
  • Barrierefreiheit: motorische Einschränkungen
  • Ticketpreis: 9 € bis 16 € (nach Vermögen/ sliding scale)
  • Ticketverkauf