So, 10/09/2017, 20:00 Uhr
Konzert

Ensemble LUX:NM


Kontraklang

Seit vielen Jahren arbeitet das Ensemble LUX:NM intensiv mit dem in Berlin lebenden kanadischen Komponisten Jef Chippewa zusammen. Neue Werke von Jef Chippewa und Anthony Tan, sowie eine Komposition der in Kanada geborenen Komponistin Annesley Black bilden einen Kanada-Schwerpunkt in diesem Programm. Ein weiterer inhaltlicher Schwerpunkt dieses Abends ist der performative Ansatz, für den die Werke von Jef Chippewa und Brigitta Muntendorf stehen. Das klanggewaltige Stück »Journal«, das Sarah Nemtsov 2015 für LUX:NM schrieb, darf in diesem Rahmen nicht fehlen.

  • Jef Chippewa: »neues Werk« (2017, UA)
  • Annesley Black: »a piece that is a size that is recognised as not a size but a piece« (2013)
  • Antonis Anissegos: »It Is What It Is # 1« (2017, UA)
  • Anthony Tan: »On the Sensations of Tone III«
  • Brigitta Muntendorf: »Yes Master« (2011)
  • Sarah Nemtsov: »Journal« (2015)

LUX:NM

http://kontraklang.de/

  • Heimathafen (Saalbau Neukölln)
  • Karl-Marx-Str. 141, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen / Hörbehinderung / kognitive Einschränkungen