So, 28/10/2018, 15:00 Uhr
Konzert

Doppelkonzert


Moderne und Romatik

An diesem Sonntag gibt es in der Sankt-Annen-Kirche wieder ein Doppelkonzert, der sertse Teil mit Werken von Jugend Komponiert beginnt um 15 Uhr und stellt Werke junger Komponisten des Brandenburger Wettberwerbes und dem dazugehörigen Workshop vor. Im Konzert findet die Preisverleihung statt, durch das Konzert führen die Vorsitzende des LMR Brandenburg Dr. Ulrike Liedtke und der Workshopleiter Helmut Zapf.
Nach einer Pause um 17 Uhr findet das Konzert mit dem Sonic.Art - Saxophonquartett statt, ein Programm aus Kontrasten mit Werken der Romantik und Moderne.

  • Werke Junger Komponisten vom Wettbewerb Jugendkomponiert

Ensemble JungeMusik Berlin

Claudia van Hasselt, Sopran
Nadezda Tseluykina, Piano
Isabelle Klemt, Violoncello

  • Modest Petrowitsch Mussorgski: »Bilder einer Ausstellung«
  • u.a.

www.randspiele.de

  • Einführung: Helmut Zapf, Dr. Ulrike Liedtke
  • Dauer: 03:30h, Pausen: 16:30 Uhr
  • Bemerkungen zum Datum und Uhrzeit: Der erste Konzertteil beginnt um 15 Uhr mit den Werken von Jugend Komponiert und den Interpreten van Hasselt, Tseluykina und Klemt. Das zweite Konzert mit dem Sonic.Art - Saxophonquartett beginnt um 17 Uhr
  • Bemerkungen zum Ort: Zepernick ist direkt und bequem mit der S-Bahnline 2, oder über die B2 zu erreichen.
  • Ticketpreis: Besuch eines Konzertteiles: 12 Euro, erm. 10 Euro - Besuch beider Konzertteile: 15,-Euro, erm. 12,- Euro
  • Kartenvorbestellung: 030 943 93 194
  • Ticketverkauf