Lena Shkoda
Do, 06/09/2018, 20:00 Uhr
Konzert / Improvisation

Sky Walking Laboratory #2


Eve Essex, Sky Walking Ensemble, Hanna Schwarz

EVE ESSEX

Die Komponistin und Musikerin EVE ESSEX lebt und arbeitet in New York, wo sie im Umfeld des Issue Project Rooms tätig war und zahlreiche Auftritte an der Seite von u.a. . Charmaigne Palestine, Rhys Chatham, Peter Gordon, David Grubbs, Che Chen, Leila Bordreuil und Elle Erdman bestritt.
Ihrer ersten Berliner Live Show spielte sie bereits 2015 im Berliner Harlekin zu Gast bei Sky Walking, das Album “Here Appear” erschien im April 2018 auf gleichnamigem Label. Live bewegt sich Essex’ Performance zwischen freier Improvisation, FreeJazz und experimentellem Folk. Durch Manipulation ihres eigenen Spiels ereignen sich extremste Klangsituationen, Überlagerungen und rauschhafte Dynamiken.

"The closer “Clear Light” is so vivid, so suggestive an invitation into another reality, so iridescent with spiritual menace you feel like you’re being inculcated into a cult of which Eve Essex is both martyr and avatar. You’d be best advised to follow wherever she goes next.”
Neil Kulkarni, The Wire Magazine - Eve Essex ”Here Appear” (Sky Walking Records)

SKY WALKING

Nach ihrem gleichnamigen Debut im Jahr 2015, entwickelte die Formation SKY WALKING ein umfassendes Band- Label- Veranstaltungs- Konzept, das nun in der Veranstaltungsreihe SKY WALKING LABORATORY mündet. Erstmals seit zwei Jahren stehen Christian Naujoks, Richard von der Schulenburg und Peter Kersten (auch bekannt als Lawrence, Betreiber von Dial Records) wieder selbst auf der Bühne mit ihrem einmaligen Improvisationsensemble.

"Der Raum resoniert hörbar, kaputtes Blech schwingt nach, Stühle knarzen, die Tasten werden angeschlagen, bevor die Röhren auf Betriebstemperatur sind, keine Zeit, Anweisung mit drauf, das Band läuft schon, wir stimmen die Instrumente dann unterwegs. So beginnt Sky Walking, und so wird das Album weitergehen und schließlich enden im letzten Stück, in »Paradise«.”
Andreas Reihse, Spex - Sky Walking “Sky Walking”

HANNA SCHWARZ

HANNA SCHWARZ ist bildende Künstlerin, sie lebt und arbeitet in Berlin. Neben zahlreichen Ausstellungen bei Galerie Nagel und Dependance (Brüssel), war sie Drummerin bei der Band Twinset, und betrieb in Hamburg den Salon de Thé und im Golden Pudel Club Hamburg die legendäre Galerie Nomadenoase. Dort sind im Besonderen ihre Beiträge als DJ hervorzuheben- eine Inspiration für viele Hamburger und Berliner MusikerInnen und nicht zuletzt für das Sky Walking Projekt.

  • Eve Essex: »Here Appear«

Eve Essex

http://acudmachtneu.de/

  • acud macht neu
  • Veteranenstraße 21, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen / Hörbehinderung / kognitive Einschränkungen
  • Ticketpreis: 10 Euro