Do, 12/07/2018, 19:30 Uhr
Konzert / Performance

ITINERANT INTERLUDE #22


at the opening of the exhibition "Grabenblicke"

Ortsspezifische zeitgenössische Kunst trifft aktuelle Musik und Butoh-beeinflusster Tanz bei der Eröffnung von GRABENBLICKE- alle von der räumlichen Infrastruktur des ehemaligen Bärengehege und seinem früheren Einwohnern inspiriert. Mitten in der Großstadt.

  • James Tenney: »Beast« (1971)
  • Giacinto Scelsi: »Maknongan« (1986)
  • Adam Goodwin: »Restitution« (2017)

Adam Goodwin, double bass
Michiyasu Furutani, dance

ITINERANT INTERLUDES präsentiert Pop-up Performances aktueller Musik in ausgewählten Berliner Galerien/Kunstvereine. Das Projekt wird kuratiert von Laurie Schwartz.

www.itinerantinterludes.com

  • Bemerkungen zum Ort: Bärenzwinger Im Köllnischen Park 10179 www.baerenzwinger.berlin
  • Ticketpreis: FREE