Sa, 22/09/2018, 16:00 Uhr
Performance

EAR ACTION | Neo Hülcker / Stellan Veloce


BAM! - Berliner Festival für aktuelles Musiktheater

Der Begriff der autonomous sensory meridian response, kurz ASMR genannt, bezeichnet die Erfahrung eines kribbelnden Gefühls auf der Haut, das ausgelöst wird durch nahe persönliche Zuwendung, akustische Reize oder leichte Berührungen am Kopf. Inspiriert durch ASMR haben die beiden Composer-Performer Stellan Veloce und Neo Hülcker eine Praxis intimer Ohr-Bespielung im Rahmen einer persönlichen Begegnung zwischen Performer und Publikum entwickelt, die sich in fortwährender Weiterentwicklung befindet. EAR ACTION macht den unsicheren Übergang zwischen auraler und taktiler Erfahrung erfahrbar und bewegt sich zwischen musikalischer Komposition, Performance und Behandlung.

Kribbelnde Haut-Gefühle, ausgelöst durch akustische Reize oder leichte Berührungen am Kopf: EAR ACTION macht den unsicheren Übergang zwischen auraler und taktiler Erfahrung spürbar und ist musikalische Komposition, Performance und Behandlung.

http://www.bam-berlin.org/

  • Dauer: 3h
  • Kunsthaus KuLe
  • Auguststr.10, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: Das Kunsthaus KuLe ist das Festival-Zentrum für "BAM! - Berliner Festival für aktuelles Musiktheater"