Fr, 21/09/2018, 16:00 Uhr
Musiktheater / Oper

INTERZONE | gamut inc


BAM! - Berliner Festival für aktuelles Musiktheater

Während zweier Tage wird der Club der polnischen Versager zur INTERZONE, einem Durchgangs- und gleichzeitig Ruhebereich für die Festivalgäste. Das „retro-futuristische“ Duo gamut inc widmet sich hier einer Re-Inszenierung romantischer Musiktheaterkonzepte mit Hilfe elektroakustischer Klänge und neuester Lichttechnik. Mit dabei ist das Ensemble „Zinc & Copper“, das sich einer Erkundung neuer musikalischer Wege für Blechbläser verschrieben hat. Fürs Publikum stehen Liegen bereit. Improvisierend verarbeiten die fünf Musiker entschleunigte Motive aus dem Repertoire romantischer Oper, entwickeln aus ihnen feingesponnene mikrotonale Texturen und tiefe Drones. Im vernebelten Raum entstehen fließende szenographische Skulpturen. Sie erinnern an Wälder, Gebirgsschluchten, Meereslandschaften – Topoi einer romantischen Ästhetik des Erhabenen.

  • gamut inc: »INTERZONE«

gamut inc

gamut inc, Komposition, Konzept, Projektion
gamut inc / Zinc & Copperq, Musik
Marion Wörle, Elektronik
Maciej Sledziecki, E-Gitarre
Hilary Jeffrey, Posaune
Elena Kakaliagou, Horn
Robin Hayward, Mikrotonale Tuba

INTERZONE wird zu einem Durchgangs- und Ruhebereich für die Festivalgäste. Das „retro-futuristische“ Duo gamut inc widmet sich romantischen Musiktheaterkonzepten mit Hilfe elektroakustischer Klänge und neuester Lichttechnik. Liegen stehen bereit.

http://www.bam-berlin.org/

  • Bemerkungen zum Datum und Uhrzeit: 16-23 Uhr - Durational Performance - laufender Einlass
  • Club der Polnischen Versager
  • Ackerstraße 168, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: Club der Polnischen Versager, Ackerstraße 168, 10115 Berlin