Fr, 15/06/2018, 20:30 Uhr
Konzert

Saba Alizadeh - solo concert

Saba Alizadeh ist ein Komponist, Musiker und Fotograf aus Teheran/Iran. Er spielt die Kamancheh (iranische Stachelgeige), elektronische Musik und verwirklicht Klangkunst-Produktionen. Alizadeh studierte Kamancheh und Fotografie in Teheran und experimentelle Klangkunst am California Institute of the Arts in Los Angeles. 2014 gründete er „Noise Works“, eine Plattform zur Veranstaltung von Konzerten mit experimenteller, improvisierter und elektronischer Musik und zum Wissenstransfer von Musiktechnologien unter jungen iranischen Musiker_innen. 2017 nahm er gemeinsam mit dem Berliner Sänger Andreas Spechtl ("Ja, Panik") das Album „Thinking About Tomorrow, And How To Build It“ auf. Im gleichen Jahr veröffentlichte Alizadeh sein Solo-Album „Scattered Memories“, dass Kamancheh und elektronische Musik vereint.

Saba Alizadeh, Kamancheh, Electronics

Mit freundlicher Unterstützung durch das Goethe-Institut / Auswärtiges Amt

https://ausland-berlin.de/saba-alizadeh-solo-concert

  • ausland
  • Lychener Str. 60, Berlin
  • Ticketpreis: 9 €