© Mariella Sola, © Tivadar Nemesi, © Fenia Kotsopoulou
So, 01/07/2018, 19:00 Uhr
Konzert / Performance / Echtzeitmusik / Improvisation

Unforeseen Circumstances/ Duo - Duo


SOUNDANCE Festival Berlin 2018

Unforeseen Circumstances/ Duo - Duo
In Unforeseen Circumstances treten Musiker und Tänzer erstmals in einer für das Festival neu zusammen gestellten Konstellation gemeinsam auf.
Im Dialog zwischen Klang, Körper und Bewegung entstehen vielfältige kurze Stücke und Improvisationen als Konzert- und Tanzperformance; experimentell, strukturiert, offen – subtil oder überbordend.
Das SOUNDANCE Festival Berlin zeigt Kooperationsprojekte internationaler Musikerinnen und Tänzerinnen der Berliner Freien Szene und lädt internationale Gastkünstlerinnen ein.
An 10 Aufführungsabenden mit 17 Stücken und Improvisationen zeigt das Festival direkte Kommunikation zwischen Musik und Tanz auf der Bühne des DOCK11.
Von analog zu elektronisch und digital, loten die Künstlerinnen das Potential räumlicher Inszenierung zwischen Klang und Bewegung live aus.
Mit einem Schwerpunkt auf Echtzeitkomposition und Improvisation ist das Festival Impulsgeber für den Dialog zwischen beiden Sparten und bietet eine Plattform für (Weiter)Entwicklung, Vernetzung und Experiment und zeigt non-hierarchische künstlerische Arbeitsansätze mehrerer Künstlergenerationen in einem Programm.
Neben der Präsentation bestehender Gruppen initiiert SOUNDANCE in Unforeseen Circumstances neue Zusammenarbeiten und widmet erstmals einen Abend der erweiterten Interaktion zwischen Klang, Bewegung und visuellen Medien: (On the) Edges. Ein begleitendes Tagesprogramm bietet vielfältige Formate für einen Austausch zwischen Künstler*innen und interessiertem Publikum.
www.soundance-festival.de

In Unforeseen Circumstances, dancers and musicians collaborate for the first time in a new constellation created specifically for the festival. Rieko Okuda - Electronics, Viola, Voice, Annapaola Leso - Dance

In Unforeseen Circumstances treten Musiker und Tänzer erstmals in einer für das Festival neu zusammen gestellten Konstellation gemeinsam auf. Sara Simeoni – Dance, Carlé Costa – Guitar

www.soundance-festival.de

  • Dauer: 1:10h, Pausen: ca 15 Min. Pause
  • Bemerkungen zum Datum und Uhrzeit: ungefähre Dauer
  • Dock11
  • Kastanienallee 79, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: barrierefrei
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen / Hörbehinderung / kognitive Einschränkungen
  • Ticketpreis: 14/10
  • Kartenvorbestellung: 03035120312
  • Ticketverkauf