©Angela Tommasino, ©William Veder
Sa, 23/06/2018, 19:00 Uhr
Konzert / Performance / Echtzeitmusik / Improvisation

Elusive Beauty | Stepstuned: La chambre de ma Soeur


SOUNDANCE Festival Berlin 2018

Elusive Beauty
Was ist Schönheit? Das Trio geht auf eine faszinierende Reise durch die tiefsten Quellen eines kulturellen Mixes, auf der Suche nach der flüchtigen Schönheit. Es entsteht die unwahrscheinliche Symbiose scheinbarer Gegensätze. Die mathematische Präzision des fortgeschrittenen Latin Jazz, die Passion lateinamerikanischer und asiatischer Volkskultur und das Harmonieverständnis der Europäischen Moderne, führen gemeinsam zu der Kreation von Etwas Neuem.
Stepstuned: La chambre de ma soeur
Der tanzende Körper generiert Klänge: Schritte, Atem, reibender Stoff; diese sind die Inspiration für den Musiker, der sie einfängt, sie manipuliert: in musikalische Strukturen. Die Performerin nutzt die Klänge und tanzt mit der Musik, die sie selbst hervorgebracht hat. Die Interaktion zwischen Tanz und Klang wird zu einer versteckten Dramaturgie, einer Metapher menschlicher Beziehungen, die davon erzählt, dass die Möglichkeiten, wie wir Andere wahr nehmen, endlos sind.
Das SOUNDANCE Festival Berlin zeigt Kooperationsprojekte internationaler Musikerinnen und Tänzerinnen der Berliner Freien Szene und lädt internationale Gastkünstlerinnen ein. An 10 Aufführungsabenden mit 17 Stücken und Improvisationen zeigt das Festival direkte Kommunikation zwischen Musik und Tanz auf der Bühne des DOCK11.
Von analog zu elektronisch und digital, loten die Künstlerinnen das Potential räumlicher Inszenierung zwischen Klang und Bewegung live aus. Mit einem Schwerpunkt auf Echtzeitkomposition und Improvisation ist das Festival Impulsgeber für den Dialog zwischen beiden Sparten und bietet eine Plattform für (Weiter)Entwicklung, Vernetzung und Experiment und zeigt non-hierarchische künstlerische Arbeitsansätze mehrerer Künstlergenerationen in einem Programm.
Neben der Präsentation bestehender Gruppen initiiert SOUNDANCE in Unforeseen Circumstances neue Zusammenarbeiten und widmet erstmals einen Abend der erweiterten Interaktion zwischen Klang, Bewegung und visuellen Medien: (On the) Edges. Ein begleitendes Tagesprogramm bietet vielfältige Formate für einen Austausch zwischen Künstler*innen und interessiertem Publikum.
www.soundance-festival.de

  • : »Elusive Beauty«
  • : »La chambre de ma soeur«

What is beauty? The trio embarks on a fascinating journey through the deepest cultural sources, searching for the elusive being, beauty. Was ist Schönheit? Das Trio geht auf eine faszinierende Reise (...)

The dancing body generates sounds – steps, breaths, the rustle of fabric – which become the inspiration for the musician, who captures and manipulates them into musical structures. The performer dances to her self-produced music (...)

http://soundance-festival.de/abendprogramm

  • Dauer: 80:00h, Pausen: zusätzlich ca. 15 Min Pause
  • Dock11
  • Kastanienallee 79, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: "Elusive Beauty" findet in Saal1 (1.OG) statt und ist nicht barrierefrei
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / Hörbehinderung / kognitive Einschränkungen
  • Ticketpreis: 14/10
  • Kartenvorbestellung: 030 35120312
  • Ticketverkauf