(c) Uwe Jonas
So, 15/04/2018, 16:00 Uhr
Konzert / Echtzeitmusik

poetry\\\sound #2: Sonja vom Brocke + Christof Kurzmann


Zeitgenössische Lyrik und elektronische Musik im Wohnzimmerformat

  • : »Gedichte«

Sonja vom Brocke, Stimme

Sonja vom Brocke überrascht uns in ihrer Lesung mit neuen, unveröffentlichten Gedichten – in Verbindung mit einer Auswahl aus ihrem 2015 erschienenen Lyrikband "Venice singt".

  • : »Solo-Konzert«

Christof Kurzmann, Elektronik

Christof Kurzmann (Wien) spielt eines seiner seltenen solo-Konzerte. Kurzmann hat viele Jahre in Berlin gelebt und mit seinem Elektronik-Sound die Ästhetik der hiesigen echtzeitmusik- und Improvisationsszene in vielen Konstellationen mit geprägt.

http://studio-im-hochhaus.de/de/kategorie/ankuendigung/

  • Bemerkungen zum Ort: studio im Hochhaus, Zingster Strasse 25, 13051 Berlin
  • Barrierefreiheit: motorische Einschränkungen
  • Ticketpreis: Eintritt frei