Sa, 07/07/2018, 18:00 Uhr
Musiktheater / Oper

Salvatore Sciarrino: Ti vedo, ti sento, mi perdo


In attesa di Stradella

  • Salvatore Sciarrino: »Ti vedo, ti sento, mi perdo« (2017)

Maxime Pascal, Musikalische Leitung
Jürgen Flimm, Inszenierung
Gudrun Hartmann, Mitarbeit Regie
George Tsypin, Bühnenbild
Kostüme, Ursula Kudrna
Olaf Freese, Licht
Tiziana Colombo, Choreographie
Benjamin Wäntig, Dramaturgie
Laura Aikin, Sängerin
Charles Workman, Musiker
Otto Katzameier, Literat
Sónia Grané, Pasquozza
Lena Haselmann, Chiappina
Thomas Lichtenecker, Solfetto
Christian Oldenburg, Finocchio
Emanuele Cordaro, Michiello
Sarah Aristidou, Olivia Stahn, Magnús Hallur Jónsson, Matthew Peña, Ulf Dirk Mädler, Milcho Borovinov, Chor

https://www.staatsoper-berlin.de/de/veranstaltungen/ti-vedo-ti-sento-mi-perdo.98/#event-510

  • Einführung: Werkeinführung 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn
  • Staatsoper Unter den Linden | Neue Werkstatt
  • Hinter der katholischen Kirche 1, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: Staatsoper Unter den Linden | Unter den Linden 7 | 10117 Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen / Hörbehinderung