Di, 19/06/2018, 20:30 Uhr
Konzert

MCME | Moscow Contemporary Music Ensemble | Russians in Berlin / Berliners in Russia 


Unerhörte Musik

  • Alexander Khubeev: »Massimo Sempre« für Flöte, Klarinette, Klavier, Violine und Violoncello (2011/2018)
  • Peter Ablinger: »Weiss / Weisslich 17d« für Flöte und Geräusche (1996)
  • Boris Filanovsky: »Drama muto« für Klarinette, Klavier, Violine und Violoncello (2005)
  • Helmut Zapf: »New Work« für Flöte, Klarinette, Klavier, Violine und Violoncello (2018 UA)
  • Oscar Bianchi: »De Rerum Natura« für Flöte und Violine (2001)
  • Enno Poppe: »Gelöschte Lieder « für Flöte, Klarinette, Klavier, Violine und Violoncello (1999)

Ivan Bushuev, Flöte
Oleg Tantsov, Klarinette
Mikhail Dubov, Klavier
Vladislav Pesin, Violine
Ilia Rubinshtein, Violoncello

MCME präsentiert die Werke von Komponisten, die zu verschiedenen Zeiten eng mit dem Ensemble zusammengearbeitet haben. Einige wurden nach Moskau eingeladen, andere waren die Professoren der Internationalen Akademie junger Komponisten in Tschaikowsky.

www.unerhoerte-musik.de

  • BKA-Theater
  • Mehringdamm 34, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen
  • Ticketpreis: 13.- / 9.- Euro
  • Kartenvorbestellung: 20 22 007
  • Ticketverkauf