Mi, 11/04/2018, 11:00 Uhr
Diskurs / Workshop

Workshop zum »Hayward Tuning Vine«


Eine ideale Einleitung zur Theorie und Praxis der mikrotonalen Musik

In einem siebenwöchigen Kurs führt der Tubist und Komponist Robin Hayward in das von ihm entwickelte mikrotonale Software-Interface »Hayward Tuning Vine« ein, das eine intuitive Entdeckung der vielfältigen harmonischen Beziehungen im System der reinen Stimmung ermöglicht.
Die reine Stimmung beruht auf Beziehungen von Primzahlen, wobei jeder Primzahl eine spezifische Familie von mikrotonalen Intervallen zugehört. Beim »Hayward Tuning Vine« sind die Primzahlen durch ihren jeweiligen Farbcode gekennzeichnet, sodass die Ton-Beziehungen leicht zu überblicken sind.
Der Tubist und Komponist Robin Hayward hat in seinem Schaffen radikale Innovationen im Bereich der Spieltechniken von Blechblasinstrumenten eingeleitet, zuerst im Jahr 1996 durch die Entdeckung des »Geräusch-Ventils« und später durch die Entwicklung der ersten völlig mikrotonalen Tuba im Jahr 2009, für die er bekannt ist.
Kurssprache: Englisch und Deutsch
Zur Anmeldung bitte ein Email an hayward@tuningvine.com senden.

http://exploratorium-berlin.de/de/explore-just-intonation/

  • Dauer: 03:00h
  • Bemerkungen zum Datum und Uhrzeit: Siebenwöchiger Kurs jeden Mittwoch ab dem 11.04.2018 von 11h – 14h
  • exploratorium berlin
  • Mehringdamm 55 (Sarotti-Höfe), 1, Berlin
  • Ticketpreis: 180€ / 160€
  • Kartenvorbestellung: 015771907801