Terre Thaemlitz. Painting by Laurence Rassel
So, 18/03/2018, 21:00 Uhr
Konzert / Klangkunst

Deeperama


MaerzMusik - Festival für Zeitfragen

DJ Sprinkles
DJ Sprinkles’ Deeperama
The contexts from which the Deep House sound emerged are forgotten: sexual and gender crises, transgendered sex work, black market hormones, drug and alcohol addiction, loneliness, racism, HIV, ACT-UP, Thompkins Sq. Park, police brutality, queer-bashing, underpayment, unemployment and censorship — all at 120 beats per minute.
DJ Sprinkles, Midtown 120 Blues
Zum Abschluss und zur Feier der 30-stündigen Live-Performance und Installation von „Soulnessless“ im Lichthof des Martin-Gropius-Bau spielt Terre Thaemlitz aka DJ Sprinkles eines seiner durchdachten Deeperama-Sets, für das der amerikanische Transgender-Künstler international bekannt ist. Eine Rebellin innerhalb der modernen Clubkultur, erinnert DJ Sprinkles an die queeren Wurzeln der House-Musik und leistet beatbasierten Widerstand gegen das Klischee von der Tanzmusikszene als apolitischem hedonistischen Raum.

https://www.berlinerfestspiele.de/de/aktuell/festivals/maerzmusik/programm_mm/mm18_programm_gesamt/mm18_veranstaltungsdetail_238106.php

  • Martin-Gropius-Bau
  • Niederkirchnerstraße 7, Berlin
  • Barrierefreiheit: motorische Einschränkungen
  • Ticketpreis: € 15
  • Kartenvorbestellung: +49 30 254 89-100
  • Ticketverkauf