Do, 15/03/2018, 17:00 Uhr
Diskurs / Workshop

Denkfabrik: Freie Spielstätten in Berlin


Eine offene Diskussionsveranstaltung von der inm

Der Vorstand der inm – initiative neue musik berlin e.V. lädt herzlich zu einer offenen Diskussionsveranstaltung zum Thema Freie Spielstätten in Berlin am Donnerstag, den 15. März 2018 von 17 bis 20 Uhr in den Vivaldisaal (Lehrter Str. 57, 10557 Berlin).

Ziel der Veranstaltung ist die Entwicklung eines gemeinsamen Positionspapiers für Politik und Verwaltung mit klar definierten Anforderungen an Spielstätten, die von der Freien Szene genutzt werden können. Gemeinsam mit den Teilnehmer*innen der Veranstaltung soll die ‚ideale‘ Spielstätte imaginiert werden, die für alle Musiksparten nutzbar ist, spezielle Anforderungen für zeitgenössisches Musiktheater berücksichtigt, selbstverwaltet ist, Probenmöglichkeiten bietet.

Dass sich die Berliner Musikszene derzeit in einer prekären Raumsituation befindet, ist kein Geheimnis. Proberäume sind Mangelware und Freie Spielstätten sind zunehmend von Gentrifizierung bedroht. Die etablierten Konzerthäuser vermieten ihre Räumlichkeiten zu hohen Preisen, anstatt reelle Kooperationen mit der Freien Szene einzugehen.

Herzlichen Dank für die Weiterleitung der Einladung an Interessierte!

Eine Rückmeldung zur möglichen Teilnahme bis spätestens den 10. März 2018 per E-Mail hilft bei Organisation und Vorbereitung.

  • Dauer: 3hh
  • Vivaldisaal
  • Lehrter Straße 57, Haus 2, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen / Hörbehinderung / kognitive Einschränkungen
  • Ticketpreis: freier Eintritt