Anja Weber
Mo, 16/04/2018, 20:00 Uhr
Konzert

4REAL


Musik & Wirklichkeit

In Echt: Wer möchte schon im Konzert Alltäglichkeit erleben?

Trotzdem schaut das KNM Berlin unter den Stichworten "Neuer Realismus" oder "Diesseitigkeit" auf eine Musik, die sich dem Alltag, der Umwelt und dem „Hier & Jetzt“ widmet. Warum?
Es ist der Perspektivreichtum der die Komponisten und die Musiker frappiert: scheinbar Belangloses offenbart neue Geschichten, alt Bekanntem wird Fiktives entlockt und zu lang Gekochtes wird auch wieder gern roh gegessen.
In vier Sets widmet sich das KNM Berlin den verwobenen Beziehungen zwischen Musik und Wirklichkeit. Willkommen!

  • Hannes Seidl: »Es geht besser besser« elektronische Musik in zwei Teilen für Flöte, Oboe, Trompete, Schlagzeug und Elektronik (2011, BE)
  • Martin Schüttler: »schöner leben 5« („Nix verstehen ist besser als gar nichts.“ – M.K.) für präparierte Viola mit Verstärkungen und Zuspielung (2008)
  • Martin Schüttler: »schöner leben 3« („Girl You Know It´s True“ – M.V.) für präparierte Flöte mit Neonröhre, Verstärkungen (2009)

Ensemble KNM Berlin

Rebecca Lenton, Flöten
Gudrun Reschke, Oboe
Matthew Conley, Trompete
Michael Weilacher, Schlagzeug
Theodor Flindell, Violine
Miriam Askin-Götting, Viola
Cosima Gerhardt, Violoncello

  • Jakob Ullmann: »disappearing musics« for 6 players (more or less) (1989-91)

https://www.kammerensemble.de/

  • Dauer: 02:00h, Pausen: ja
  • Bemerkungen zum Datum und Uhrzeit: Set 1_: 20:00 Uhr, Set 2_: 21:30
  • Radialsystem
  • Holzmarktstraße 33, Berlin
  • Barrierefreiheit: motorische Einschränkungen
  • Ticketpreis: 18/12 EUR
  • Kartenvorbestellung: 030 - 288 788 588
  • Ticketverkauf