Mo, 19/02/2018, 21:00 Uhr
Konzert / Echtzeitmusik

Labor Sonor


Johansson - Dynamische Schwingungen/Ercklentz - Raumfahrt /JD Zazie - Memory Loss

Sven-Åke Johansson »Dynamische Schwingungen«
auf Combo-Schlagzeug
Der Komponist, Musiker, Poet und bildende Künstler spielt ein Stück das von dem Untertitel "grau-grün-welk-satt" ausgeht. Diese Adjektve bilden den Ausgangspunkt für die weitere Entwicklung der Musik; kontrapunktisch und polyphon in zunehmenden und abnehmenden Geschwindigkeiten und Lautstärken.
http://sven-akejohansson.com/

Sabine Ercklentz »Raumfahrt«
für 8-Kanal-Zuspiel und Trompete
http://femmes-savantes.net/lesfemmessavantes/sabine-ercklentz/

JD Zazie »Memory Loss«
based on recorded HD electromagnetic sounds and field recordings
http://jdzazie.tumblr.com/

  • Sven-Åke Johansson: »Dynamische Schwingungen«
  • JD Zazie: »Memory Loss«
  • Sabine Ercklentz: »Raumfahrt«

Sven-Åke Johansson, Combo-Schlagzeug
Sabine Ercklentz, Trompete +Zuspiel
JD Zazie, turntables, recordings

Dynamische Schwingungen - auf Combo-Schlagzeug. RaumFahrt - elektroakustische 8-Kanal Komposition über überlagerte Klangräume. Memory Loss - musikalische Fantasie über den Verfall gespeicherter Informationen

http://laborsonor.de/

  • Kunsthaus KuLe
  • Auguststr.10, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit