wesen © Christina Marx
Sa, 03/02/2018, 19:00 Uhr
Konzert / Performance / Echtzeitmusik / Improvisation

wesen | twist#3- Improvisationen


Soundance encounters

SOUNDANCE ENCOUNTERS
Do 1. - So 4. Februar 2018, DOCK11, Beginn jeweils 19:00 Uhr

Tanz trifft Musik trifft Stimme.
Die Reihe soundance encounters bringt Tänzerinnen und Musikerinnen der Berliner Freien Szene und internationale Gäste aus Echtzeit Musik, Improvisation und Zeitgenössischem Tanz zusammen.
Überraschend, unerwartet, schräg verformen die Akteure Klang, Körper und Stimme in alle Richtungen. Roh oder subtil finden Tanz und Musik zusammen, entfernen sich voneinander, dehnen sich aus und überlagern sich - eine hommage an den Moment.
soundance encounters zeigt kurze Stücke, Ausschnitte und neue Improvisationen und öffnet den Dialog zwischen Choreografie, Komposition und Improvisation.

Gesamtes Programm: http://www.berlinartsunited.com/soundance-encounters-2018/

Inspiriert durch Jan Wagners Gedicht "grottenolm" zeigen Jenny Haack und Hui- Chun Lin eine Komposition der Verwandlung. Hautnah transformieren sie den Text des Gedichtes in Gesten, Töne, Stimmsounds und Gesang.

In den twist Improvisationen treffen Musiker*innen der Berliner Echtzeit- und Improvisationsszene auf Tänzerinnen und Performer*innen. Beteiligte Künstler*innen: Infos auf der Webseite ab 01.2018

www.dock11-berlin.de

  • Dauer: 1:10h
  • Dock11
  • Kastanienallee 79, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: DOCK11 Theaterhalle Berlin, barrierefrei
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen / Hörbehinderung
  • Ticketpreis: 14/10 erm, alle 4 Abende 20€
  • Kartenvorbestellung: +49 (30) 35120312
  • Ticketverkauf