Do, 09/11/2017, 19:00 Uhr
Konzert

zeitkratzer


No Music!

Das Ensemble zeitkratzer, 1997 von Reinhold Friedl gegründet, ist bekannt für seine Missachtung der sozialen Unterschiede verschiedener musikalischer Kontexte. Musik und Klang sind wichtig, ihre sozialen Implikationen sind es nicht. Der offene Umgang, den zeitkratzer mit zeitgenössischer Musik praktizieren, ermöglichte Kooperationen mit Noise Musikern wie Merzbow und Keiji Haino, Rock’n’Roll Experimentalisten wie Lou Reed und William Bennett (Whitehouse), Elektronikmusikern wie Carsten Nicolai und Terre Thaemlitz oder Jazz Musikern wie Terje Rypdal und Elliott Sharp.
Für No! Music stellen zeitkratzer anhand von La Monte Youngs Poem for Tables, Chairs, Benches and other Sound Objects und John Whites Drinking & Hooting Machine die Frage, wo Musik anfängt und wo sie aufhört.

https://www.hkw.de/de/programm/projekte/2017/no_music/no_music_start.php

  • Dauer: 20:30h
  • Haus der Kulturen der Welt
  • John-Foster-Dulles-Allee 10, Berlin
  • Barrierefreiheit: motorische Einschränkungen