Veranstaltung

Berlin PianoPercussion - Wanderings II

Infos im Web: https://www.konzerthaus.de/de/programm/berlin-pianopercussion-wanderings-ii/1072
Telefon Kartenvorbestellung: 030-203092101

Mi, 28. Juni 20.00

Konzerthaus Berlin Werner-Otto-Saal | Gendarmenmarkt 2, 10117 Berlin (Mitte)

[inm] Veranstaltung ist inm-gefördert

Stefano Gervasoni »Sviete tihi, Capriccio dopo la fantasia für 2 Klaviere und 2 Schlagzeuger (2005/06)« / Zesses Seglias, Diana Soh »Neue Werke für 2 Klaviere und 2 Schlagzeuger« / Gao Ping »The mountain für 2 Klaviere (2004)«
 .
Ya-ou Xie Leitung, Klavier / Prodromos Symeonidis, Sawami Kiyoshi Klavier / Sabrina Ma, Adrian Schmid Schlagzeug

Mit dem Projekt "Wanderings" möchten wir einen sehr alten und traditionsreichen Inspirationsfaden aufgreifen, bezogen dieses Mal auf die Zeitgenössische Musik. Es handelt sich um die Inspiration des Künstlers durch persönliche Erlebnisse und Eindrücke aus verschiedenen Orten der Welt oder Orten der eigenen Imagination. Zusammengefasst in dem Begriff sind sowohl Streifzüge und Wanderschaften als auch Irrfahrten des Geistes, der eigenen Fantasie, ohne direkte Bezüge zur anschaulichen Welt. Vorgestellt wird also ein musikalischer Exkurs, bei dem mal die innere mal die äußere Welt als Ausgangsinspiration dient. So wie man in der späteren elektroakustischen Musik nicht mehr erkennen kann, ob Quellklänge technisch produziert oder der Naturwelt entnommen sind, entspringt hier auch der musikalische Schaffensprozess stets aus einem Zusammenspiel von Innerem und Äußerem. Dieser komplexe Prozess verwischt jede eindeutige Trennung von realen und imaginären Impressionen.